dieses Objekt haben wir für Sie gefunden:

"Vorwärts" ehemalige Fleischwarenfabrik!

Objektansicht
Lageplan
Treppenhaus
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
 
 

Eckdaten

Objekt-ID:
BPI 9018
Objektart:
Büro
Lage:
01159 Dresden (Löbtau)
Gesamtfläche:
ca. 40.000 m²
Bürofläche:
ca. 2.161 m²
Min. Teilfläche ca.:
ca. 563 m²
Nettokaltmiete/m²:
nach Vereinbarung
Nebenkosten/m²:
4,00 €
Stellplatzmiete:
25,00 €
Provision:
provisionsfrei
denkmalgeschützt:
Ja
25 50 75 100 125 150 175 200 225

Objekt

Der ehemalige Fleischverarbeitungsbetrieb wurde von 1927 bis 1930 erbaut, 1995 entkernt und 2020/2021 umfassend saniert.

Der seit 1978 unter Denkmalschutz stehende Stahlskelettbau wurde mit rotem Klinker verkleidet und besteht aus zwei sechsgeschossigen Flügeln, die im stumpfen Winkel zueinander geordnet sind.

Zur Anmietung stehen hochmoderne Büroflächen von ca. 563 m² bis insgesamt ca. 2.161 m². Diese verteilen sich auf das 2. und 3. Obergeschoss.

Lage

Löbtau ist ein Stadtteil mit sich flächenhaft wandelnder Bebauung, die noch heute die einzelnen Besiedlungszeiten widerspiegelt. In seinem Ursprung im Tal der Weißeritz an der Tharandter Straße prägen gewerbliche Ansiedlungen das Bild.

Weiter westlich in Richtung Reisewitzer Straße findet sich eine größtenteils offene Bebauung der Gründerzeit mit sehr schönen, typischen Dresdner Würfelhäusern. Sanierte Stadtvillen und stilvolle Gründerzeitbauten mit Klinkerfassaden prägen das Viertel.

Lediglich entlang der Kesselsdorfer Straße und rund um die offenen Plätze finden sich geschlossene Areale. Löbtau ist ein Stadtteil mit hervorragender Infrastruktur. Die Kesselsdorfer Straße als Einkaufs- und Geschäftsmeile bildet das Stadtteilzentrum von Löbtau.

Ausstattung

- hochwertiges Industriedesign im Backsteinbau
- barrierefreier Zugang
- elektronisches Schließsystem
- offene Akustikdecke
- Deckensegel zum Kühlen und Heizen
- moderne LED-Beleuchtung
- Glastrennwände mit Blickschutz
- innenliegender Blendschutz
- Whiteboards
- Doppelboden mit Bodentanks für Medien
- Datenverkabelung CAT7
- Serverräume klimatisiert
- hochwertige Einbauküchen
- getrennte Sanitärbereiche
- zentraler Fahrradraum mit Duschen und Umkleiden
- E-Bike Lademöglichkeit
- E-Mobilität in Vorbereitung
- Übernahme der Möblierung/Technik gegen
- Ablöse oder Miete möglich

Energieeinsparverordnung

Laut § 16 Abs. 5 EnEV 2014 sind kleine Gebäude und Baudenkmäler von den Verpflichtungen eines Energieausweises befreit.

Anbieter

Beate Protze Immobilien GmbH
Hüblerstraße 1
01309 Dresden
Tel.: 0351 43612 30
Fax: 0351 43612 40
info@beate-protze-immobilien.de
 
Falk Protze

Ansprechpartner

Falk Protze
Büro: +49 351 4361230Mobil: +49 173 6978890
protze@beate-protze-immobilien.de

Daten
Datenschutzerklärung*