dieses Objekt haben wir für Sie gefunden:

Produktionshalle mit Verwaltungsgebäude an der B 173 bei Freiberg!

 
 

Eckdaten

Objekt-ID:
BPI 7528
Objektart:
Halle
Lage:
09599 Freiberg (Bobritzsch-Hilbersdorf)
Gesamtfläche:
ca. 8.605 m²
Grundstücksfläche:
ca. 24.243 m²
Nutzfläche:
ca. 3.431 m²
Produktions-/Lagerfläche:
ca. 5.174 m²
Vermietbare Fläche:
ca. 8.605 m²
Kaufpreis:
6.700.000,00 €
Käuferprovision:
3,57 % (inkl. MwSt.)
25 50 75 100 125 150 175 200 225

Objekt

Das Verkaufsobjekt ist noch bis Mitte 2022 der Produktionsstandort eines weltweit tätigen Zulieferers. Die beiden Hallen mit zentralem Empfangs- bzw. Bürogebäude wurden im Jahr 1995 erbaut und 2001 um die zweite Halle erweitert. Die Hallen mit ihren Industrieböden und der gesamten Technik befinden sich in einem sehr guten technischen und gepflegten Zustand. Hier wurde durch den Eigentümer stetig investiert. Das Grundstück ist komplett eingezäunt und durch eine Schrankenanlage bzw. ein Industrietor befahrbar. Das Verkaufsobjekt wird beräumt übergeben. Für den zukünftigen Eigentümer bieten sich mit dem dem Objekt die vielfältigsten Möglichkeiten für einen neuen Produktionsstandort oder einem Mix mit Logistik.

Facts zum Objekt:

-20 KV Ringleitung
-in beiden Hallen je eine Portalkrananlage 10t
-Beheizung der Hallen mit Dunkelstrahlern
-Beheizung der Büros, Sozialtrakt, Nassräume über zentrale Heizungsanlage
-Büros mit Verschattung
-Notstrom für Beleuchtung
-Sicherheitssystem mit Videoüberwachung
-Wasseraufbereitungsanlage
-Lackiertrakt
-Brandschutzanlage
-Schnelltore in den Hallen zum Außenbereich
-moderne Lichtkuppeln mit automatischer Entlüftung
-Hochregale
-div. Serverräume, teils klimatisiert
-das Objekt ist komplett umfahrbar mit Sattelzügen
-2 Lagerzelte im Außenbereich
-insgesamt sehr guter Zustand

Lage

Die Universitätsstadt und Große Kreisstadt Freiberg liegt mit ihren rund 40.000 Einwohnern im Herzen von Sachsen am Fuße des Osterzgebirges zwischen Dresden und Chemnitz im Landkreis Mittelsachsen.

Die Region um Freiberg ist gut erschlossen:
Bundesstraßen und Eisenbahnlinien führen durch Freiberg. Hier kreuzen sich die beiden Bundesstraßen B 173 (Hof - Zwickau - Chemnitz - Freiberg - Dresden) mit der B 101 (Berliner Ring - Jüterbog - Meißen - Freiberg - Annaberg-Buchholz - Aue).

Die Autobahn A 4 ist mit ca. 20 km nicht weit von Freiberg entfernt. Die A 4 verbindet den südsächsischen Raum von Görlitz bis Glauchau und weiter über Thüringen nach Hessen. Am Autobahndreieck Dresden besteht ein Anschluß über die A 13 nach Berlin; am Nossener Dreieck über die A 14 nach Leipzig und in Chemnitz Süd ist die Anschlußstelle zur A 72, mit der Richtung nach Zwickau - Plauen - Hof.

Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Dresden. Die Entfernung von Freiberg zum Flughafen Dresden beträgt ca. 45 km. Weitere Flughäfen in der Nähe sind Leipzig (ca. 96 km), Prag (ca. 110 km) und Berlin (ca. 162 km).

Die Entfernung zu den beiden sächsischen Großstädten ist mit ca. 38 km nach Dresden und mit ca. 33 km nach Chemnitz nahezu gleich. Die Entfernung nach Leipzig beträgt ca. 100 km, nach Berlin ca. 240 km und nach Prag ca. 170 km.

Freiberg hat sich erfolgreich von der Bergbau- und Hüttenindustrie zum Hochtechnologiezentrum entwickelt. Als Wirtschaftsstandort zeichnet sich Freiberg durch eine große Branchenvielfalt und zahlreiche renommierte Forschungseinrichtungen aus. Die Technische Universität Bergakademie Freiberg - die Ressourcenuniversität seit 1765 - erhöht ebenfalls die Attraktivität und Anziehungskraft des Standortes für Industrieinvestitionen.

Unser Objekt befindet sich im Gewerbe- und Industriegebiet Freiberg-Ost und liegt ca. 10 Autominuten vom Freiberger Stadtzentrum entfernt. Der Standort des Objektes profitiert auch von seiner Direkt-Lage an der B 173, seiner Anbindung an den ÖPNV und einem breiten Unternehmerumfeld.

Energieeinsparverordnung

Energieausweis liegt noch nicht vor.

Provision

3,57 % (inkl. MwSt.)

Anbieter

Beate Protze Immobilien GmbH
Hüblerstraße 1
01309 Dresden
Tel.: 0351 43612 30
Fax: 0351 43612 40
info@beate-protze-immobilien.de
 
Martin Noack

Ansprechpartner

Martin Noack
Büro: +49 351 4361230Mobil: +49 174 2415162
noack@beate-protze-immobilien.de

Daten
Datenschutzerklärung*