dieses Objekt haben wir für Sie gefunden:

Ihr neuer Firmensitz zwischen Dresden und Bautzen!

Ansicht von West
vom linken Hauseingang zum Saal West
im Saal West
links zu Sozialräumen, rechts zum Ausgang
Sozialräume im EG (1)
Sozialräume im EG (2)
Sozialräume im EG (3)
Sozialräume im EG (4)
rechter Hauseingang
Treppenhaus am rechten Hauseingang
Vorraum zum Saal Ost
im Saal Ost (1)
im Saal Ost (2)
Einbau im Saal Ost
zum DG (1)
zum DG (2)
zum DG (3)
Ostgiebel
Westgiebel
Einbau im DG (1)
Einbau im DG (2)
Auf Wiedersehn!
 
 

Eckdaten

Objekt-ID:
BPI 7325
Objektart:
Büro / Praxis / Ausstellungsräume
Lage:
01877 Bischofswerda
Gesamtfläche:
ca. 278 m²
Grundstücksfläche:
ca. 552 m²
Bürofläche:
ca. 106 m²
Kaufpreis:
180.000,00 €
Käuferprovision:
5,95 % (inkl. MwSt.)
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Energiekennwert:
350 kWh/(m² a)
Energiekennwert Strom:
24.20 kWh/(m² a)
Energiekennwert Wärme:
309.20 kWh/(m² a)
Baujahr:
1900
25 50 75 100 125 150 175 200 225

Objekt

Hier kommt ein Objekt an den Markt, das wegen seiner Lage, aber auch wegen der Raumaufteilung vielfältig genutzt werden kann.

Die Lage erlaubt sowohl gewerbliche als auch Wohnnutzung, denn das Objekt befindet sich in einem Mischgebiet, ermöglicht großflächige Werbung an der Straßenseite (Ost), aber auch Wohnen sowohl hin zur Gartenseite (West) als auch zu einem Wohnhof auf Nord.

Die Raumaufteilung ist traumhaft: An den Giebelseiten des Erdgeschosses jeweils ein großer Saal - auf West mit ca. 110 m², auf Ost mit ca. 81 m², wobei dort durch das Einziehen von Zwischenwänden ein Teil abgetrennt wurde. In der Mitte des Gebäudes befinden sich Treppenhaus und Sozialräume. Der Clou ist aber: Der Ausbau des Dachgeschosses ist lediglich vorbereitet - hier haben Sie noch völlig freie Hand.

Sie wissen nicht, wie man dieses Objekt nutzen könnte? Nun z.B. allein oder gemeinsam mit Partnern komplett gewerblich - als Büro, Praxis, Kanzlei, Onlinehandel oder zum "Wohnen und Arbeiten unter e i n e m Dach" - unten arbeiten, oben wohnen.

Sie haben noch eine ganz andere Idee? Wir sind neugierig!

So gehen Sie bei Interesse vor:
1. Kontakt zu uns aufnehmen
2. Nachweisbestätigung unterzeichnen
3. Exposé mit Objektanschrift, Flurkarte und Grundrissen prüfen
4. von außen ohne uns besichtigen
5. innen mit uns besichtigen
6. reservieren und Notar beauftragen
7. Kaufvertrag unterzeichnen
8. Kaufpreis zahlen
9. Schlüssel entgegennehmen
10. loslegen.

Wir freuen uns auf Sie!

Lage

Bischofswerda bildet das westliche Tor zur Oberlausitz mit Fernverbindungen der Bahn zwischen Dresden, Görlitz, Breslau und Zittau sowie mit Anbindung an die Bundesautobahn A4, etwa mittig zwischen Dresden und Bautzen. Hier kreuzen sich zudem die Bundesstraßen B6 und B98.

Die Stadt Bischofswerda bietet ihren fast 11.000 Einwohnern und den vielen Gästen eine Menge. Das herrlich gelegene Freischwimmbad wurde 1996/97 vollständig neu gestaltet. Der 1957 angelegte Tierpark zählt jährlich über 60.000 Gäste.

Vier gepflegte Parkanlagen bieten ebenso Erholung wie der Wesenitzsportpark mit Stadion, moderner Sporthalle, Fitnessraum und Sauna. In der unmittelbaren Umgebung ist vor allem der 385 m hohe Butterberg mit dem Berg-Gasthof und der Jagdbaude zu empfehlen. Alljährlich zieht das Stadtfest - die "Schiebocker Tage" - tausende Besucher an.

Bischofswerda wird umgangssprachlich als "Schiebock" bezeichnet. Dieser Name bezieht sich auf die in den Zeiten von Messe und Handel auf dem Bischofswerdaer Altmarkt abgestellten zahlreichen Schieböcke - schubkarrenähnliche Gefährte. Handelsreisende machten in der verkehrsgünstig gelegenen Stadt halt, boten ihre Waren auf dem Markt feil und Schieböcke beherrschten das Stadtbild. Diese Tradition wurde mit den alljährlich in Bischofswerda ausgetragenen Meisterschaften im Schiebockrennen aufgenommen, bei dem zahlreiche Mannschaften über das historische Kopfsteinpflaster der Innenstadt um den Meistertitel rennen.

Bischofswerda verfügt über eine perfekte Schullandschaft inkl. Gymnasium.

Aktuell sorgen in Bischofswerda sowohl die Preisentwicklung von Wohnraum in Dresden als auch der neue Bürgermeister für einen Entwicklungsschub. Wir sagen deshalb: Bischofswerda kommt!

Unser Objekt liegt an einer Durchgangsstraße nördlich des Stadtkerns, eine Bushaltestelle befindet sich quasi vor der Haustür, der Bahnof (Regional- und Fernverkehr) ist etwa tausend Meter entfernt, bis zur Anschlussstelle Burkau der A4 sind es etwa sechs Kilometer.

Ausstattung

Gebäude
- siehe Objektbeschreibung

Erschließung
- alle Medien in der Straße, Neuanschluss erforderlich, weil die aktuelle Versorgung über das Nachbargebäude nicht fortgesetzt werden soll

Heizung
- analog zur Erschließung, das Objekt verfügt über keine eigene Heizungsanlage

Stellplätze
- aktuell zwei, lt. Veräußerer weitere realisierbar

Provision

5,95 % (inkl. MwSt.)

Anbieter

Beate Protze Immobilien GmbH
Hüblerstraße 1
01309 Dresden
Tel.: 0351 43612 30
Fax: 0351 43612 40
info@beate-protze-immobilien.de
 
Thomas Birnstein

Ansprechpartner

Thomas Birnstein
Büro: +49 351 4361230Mobil: +49 173 3530670
birnstein@beate-protze-immobilien.de

Daten
Datenschutzerklärung*