dieses Objekt haben wir für Sie gefunden:

Gewerbeareal mit Entwicklungspotential im Zentrum von Heidenau!

Außenansicht
 
 

Eckdaten

Objekt-ID:
BPI 6388
Objektart:
Anlage-/Investmentobjekte
Lage:
01809 Heidenau
Grundstücksfläche:
ca. 6.383 m²
Vermietbare Fläche:
ca. 2.350 m²
Mieteinnahmen IST:
60.000,00 €
Kaufpreis:
975.000,00 €
Käuferprovision:
5,95 % (inkl. MwSt.)
Heizungsart:
Öl-Heizung
25 50 75 100 125 150 175 200 225

Objekt

Zum Verkauf steht ein Grundstück mit 6.383 m², auf dem sich insgesamt vier Hallen befinden. Drei Hallen (zwei Fertighallen mit ca. 760 m² Grundfläche und eine historische Halle mit ca. 740 m² Grundfläche) sind an ein internationales Unternehmen der Automobilzulieferindustrie vermietet. Die Fertighallen mit Blechfassaden verfügen über Elektro- und Druckluftanschlüsse, Öl-Heizaggregate (Fabrikat Wolff), RWA-Anlagen und Portalkrane, aber noch nicht über Büro-/Sozialräume. Die vierte, derzeit noch ungenutzte Halle mit einer Grundfläche von ca. 850 m² ist eine einfache Kalthalle, in der mehrere Lackierräume mit zugehöriger Absaugtechnik untergebracht sind. Die Immobilie befindet sich in einem ansprechenden Mischgebiet und verfügt über eine für 40t LkW geeignete, gemeinsame Zufahrt mit einem in unmittelbarer Nachbarschaft neu errichteten, marktführenden Discounter. Das Objekt bietet Optimierungspotential mit Blick auf die bestehenden Mietverträge, die Neuvermietung der Kalthalle und/oder die Umwidmung von Grundstücksteilen für eine potentielle Erweiterung des Nutzungskonzepts unter Berücksichtigung seiner guten Sichtbarkeit von der Hauptstraße und der hohen Kundenfrequenz des benachbarten Discounters.

Lage

Heidenau grenzt im Nordwesten an die Landeshauptstadt Dresden und im Südosten an die Große Kreisstadt Pirna. Mit 17.000 Einwohnern auf 11 km² Fläche weist Heidenau die dritt-größte Bevölkerungsdichte aller sächsischen Gemeinden auf und hat sich zu einem der bedeutendsten Wirtschafts- und Gewerbestandorte im oberen Elbtal entwickelt. Das Heidenauer Wirtschaftsleben wird heute von vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen aus den Bereichen Produktion, Handwerk, Dienstleistung und Handel geprägt. Zu den bedeutendsten Wirtschaftszweigen der Region zählen Maschinen- und Anlagenbau, Metallverarbeitung, Fahrzeugzulieferung, chemische Industrie/ Kunststoffverarbeitung sowie die Holz- und Papierindustrie. Heidenau verfügt über sehr gute Ver-kehrsanbindungen über Straße, Schiene und Wasser. Die Autobahnauffahrt zur A17 liegt nur ca. 5 Minuten vom Objekt entfernt.

Ausstattung

vermietbare Flächen: ca. 2.350 m2 (zwei Fertighallen, eine historische Halle, eine Kalthalle)
vermietete Gebäudefläche: ca. 1.500 m2 (ca. 64 %)
ungenutzte Gebäudefläche: ca. 850 m2 (ca. 36 %)

Energieeinsparverordnung

Energieausweis nicht vorhanden.

Provision

5,95 % (inkl. MwSt.)

Anbieter

Beate Protze Immobilien GmbH
Hüblerstraße 1
01309 Dresden
Tel.: 0351 43612 30
Fax: 0351 43612 40
info@beate-protze-immobilien.de
 
Martin Noack

Ansprechpartner

Martin Noack
Büro: +49 351 4361230Mobil: +49 174 2415162
noack@beate-protze-immobilien.de

Daten
Datenschutzerklärung*