dieses Objekt haben wir für Sie gefunden:

Wohnungsportfolio mit 27 Eigentumswohnungen in Chemnitz-Hilbersdorf ?€? nah zum Stadtzentrum

 
 

Eckdaten

Objekt-ID:
BPI 6075
Objektart:
Anlage-/Investmentobjekte
Lage:
09131 Chemnitz
Wohnfläche:
ca. 1.683 m²
Faktor:
15
Mieteinnahmen IST:
103.087,00 €
Mieteinnahmen SOLL:
107.017,00 €
Kaufpreis:
1.550.000,00 €
Käuferprovision:
5,95 % (zzgl. MwSt.)
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Befeuerungsart:
Gas
Energieeffizienzklasse:
D
Energiekennwert:
103 kWh/(m² a)
Baujahr:
1995
25 50 75 100 125 150 175 200 225

Objekt

Die Wohnanlage "Lindenhof" befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand und nahe zum Chemnitzer Stadtzentrum. Die 5-geschossige Liegenschaft besteht aus drei Gebäudeteilen A, B und C mit insgesamt 65 nach WEG geteilten 2- und 3-Raumwohneinheiten (kurz "WE") in den Ober- und Dachgeschossen. In den Gewerbeeinheiten des Erdgeschosses finden die Bewohner Angebote des täglichen Bedarfs (Bäckerei/Fleischer, Getränkemarkt, Friseur, Arzt-/Physiotherapiepraxen, Paketshop etc.). Im Untergeschoss befinden sich Tiefgarage, Mieterkeller sowie Hausanschluss-/Technikräume. Die Wohnanlage steht auf einem großen Grundstück (ca. 7.050 m²) und fügt sich harmonisch in die Nachbarschaft mit großen Gärten ein.

Zum Verkauf stehen 27 WE (52 bis 66 m²) mit attraktiven Grundrissen, die gut diversifiziert über die Wohnetagen der Bauteile A, B und C verteilt sind. Jeder WE ist einer der elf Tiefgaragen- und 16 Außen-stellplätze zugeordnet. Mit Ausnahme der 3 WE im Dachgeschoss verfügen alle WE über einen Balkon.
Besonderheiten: 1. Bei Übernahme der Bestandsfinanzierung wird ein Preisnachlass gewährt; 2. Pakete von 14 WE (Kaufpreis € 778.865) bzw. 13 WE (Kaufpreis € 771.135) können getrennt erworben werden.

Lage

Chemnitz ist eine moderne Großstadt mit ca. 250.000 Einwohnern, von denen ca. 11.000 Studenten an der renommierten Technischen Universität eingeschrieben sind. Die drittgrößte Stadt Ostdeutschlands ist ein traditionsreicher Industriestandort, v. a. für den Maschinenbau und die Automobilwirtschaft sowie die hiermit vernetzten Unternehmen der Metallverarbeitung, Beschichtungs-, Werkstoff- und Mikro-systemtechnik. Zu den größten Betrieben der Stadt zählen Union Werkzeugmaschinen GmbH, Volkswagen-Motorenwerk, Continental, IBM und Starrag Group.
Neben 5 Bundesstraßen existieren schnelle Autobahnverbindungen zu den Innenstädten und Flughäfen von Dresden (70 km/A4), Leipzig-Halle (90 km/A72) sowie in die benachbarten europäischen Ballungsgebiete. Der gut ausgebaute ÖPNV umfasst 5 Straßenbahnlinien, 27 Regional- und 25 Stadtbuslinien. Der Ortsteil Hilbersdorf liegt im nördlichen Stadtgebiet in verkehrsgünstiger Lage und nur wenige Au-tominuten vom Stadtzentrum entfernt. In unmittelbarer Umgebung befinden sich ein Waldpark mit Sport- und Spielstätten sowie ein Schwimmbad, Kindertagesstätten, Schulen, Kliniken sowie Banken und Gastronomie.

Energieeinsparverordnung

Energieausweis vorhanden

Provision

5,95 % (zzgl. MwSt.)

Anbieter

Beate Protze Immobilien GmbH
Hüblerstraße 1
01309 Dresden
Tel.: 0351 43612 30
Fax: 0351 43612 40
info@beate-protze-immobilien.de
 
Patrick Büsch

Ansprechpartner

Patrick Büsch
Büro: 0351 43612 30
info@beate-protze-immobilien.de

Daten
Datenschutzerklärung*