dieses Objekt haben wir für Sie gefunden:

Gewerbegrundstück an der B97!

Blick 1 zur B97
Blick 2 zur B97
Zufahrt von der B97
zweite Zufahrt
Halle von der B97 aus
Halle von der zweiten Zufahrt aus
Halle von Nordwest
Auf Wiedersehn!
 
 

Eckdaten

Objekt-ID:
BPI 5965
Objektart:
Baugrund für Gewerbe
Lage:
02994 Bernsdorf
Grundstücksfläche:
ca. 2.494 m²
Kaufpreis:
48.000,00 €
Käuferprovision:
3.000,00 (inkl. MwSt.)
25 50 75 100 125 150 175 200 225

Objekt

Dieses Baugrundstück liegt lt. Flächennutzungsplan in einem Mischgebiet und grenzt im Norden an die Bundesstraße B97. Auf der anderen Straßenseite ist ein Gewerbepark.

Das unmittelbare Nachbargrundstück im Westen ist unbebaut, womöglich auch käuflich zu erwerben, dann folgt ein Wohnhaus. Nach Osten hin bis zu den Bahngleisen ist das Nachbargelände unbebaut, im Süden grenzt das Objekt an Wohnbebauung.

Im südlichen Teil ist unser Grundstück mit einer Halle bebaut, früher war darin eine Kühlwasserpumpenstation.

Ideal nutzbar erscheint das Grundstück für ein ruhiges Gewerbe, ggf. mit Betriebswohnung.

Lage

Die Stadt Bernsdorf liegt innerhalb ausgedehnter Wälder am äußersten Rande der Oberlausitzer Teichlandschaft etwa 11 km nördlich von Kamenz, 14 km südwestlich von Hoyerswerda und 17 km südlich von Senftenberg. Im Norden und Nordosten wurde früher Braunkohletagebau betrieben. Der Ort ist unmittelbar von einer nahezu ebenen großflächigen Heidelandschaft umgeben. (Quelle: wikipedia)

Bernsdorf hat eine umfangreiche historisch gewachsene Industrie. Bereits um 1890 erlangten die Bernsdorfer Glaserzeugnisse Weltruf und wurden in viele Länder geliefert. Durch die reichen Vorkommen an hochwertigem Glassand im Raum Bernsdorf Wiednitz. Hohenbocka sowie die entdeckten und später erschlossenen Braunkohlevorkommen der Umgebung wurde diese Entwicklung maßgeblich begünstigt.

Bestehende Firmen wie die O-I Glasspack GmbH & Co. KG, die Gießereimaschinenbau GmbH, die Paul Bauder GmbH, die Aluform System Technik GmbH, die Maurer SE und die TD Deutsche Klimakompressor GmbH im Bernsdorfer Ortsteil Straßgräbchen sowie weitere Klein- und Mittelstandsunternehmen prägen die Wirtschaftsstruktur der Stadt.

Das im Jahr 2010 neu entstandene Stadtzentrum bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten.

(Quelle: www.bernsdorf.de)

Unser Objekt befindet sich direkt an der Bundesstraße 97 in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof (aktuell nur Güterverkehr).

Bis zur Bundesautobahn A13 (Ruhland) fährt man 19 km/20 Minuten, bis zur A4 (Burkau) 31 km/27 Minuten.

Ausstattung

Wirtschaftsart lt. Grundbuch:
Landwirtschaftsfläche, Unland, Wasserfläche

Provision

3.000,00 (inkl. MwSt.)

Anbieter

Beate Protze Immobilien GmbH
Hüblerstraße 1
01309 Dresden
Tel.: 0351 43612 30
Fax: 0351 43612 40
info@beate-protze-immobilien.de
 
Thomas Birnstein

Ansprechpartner

Thomas Birnstein
Büro: +49 351 4361230Mobil: +49 173 3530670
birnstein@beate-protze-immobilien.de

Daten
Datenschutzerklärung*