dieses Objekt haben wir für Sie gefunden:

Pavillon an der B6 vor den Toren von Bautzen!

- südöstlich von Bautzen!
Ansicht von Nordost (1)
Ansicht von Nordost (2)
Ansicht von Nord
Ansicht von Südwest
Hereinspaziert!
Drin!
Notausgang
Auf Wiedersehn!
 
 

Eckdaten

Objekt-ID:
BPI 5831
Objektart:
Halle
Lage:
02627 Hochkirch, OT Steindörfel (Hochkirch)
Gesamtfläche:
ca. 200 m²
Grundstücksfläche:
ca. 822 m²
Produktions-/Lagerfläche:
ca. 200 m²
Kaufpreis:
35.000,00 €
Käuferprovision:
3.000,00 € (inkl. MwSt.)
25 50 75 100 125 150 175 200 225

Objekt

Diese stützenfreie und freitragende Leichtbauhalle (ca. 10 x 20 m) wurde unmittelbar nach der politischen Wende als Verkaufspavillon eines Ford-Autohauses errichtet und zuletzt (bis Ende 2018) als Möbelstudio genutzt. Sie liegt unmittelbar an der B6 (in Richtung Südosten auf der rechten Seite) - Sie werden also gesehen.

Das Grundstück ist 822 m² groß, Außenstellplätze sind vorhanden.

Lage

Bautzen ist das Zentrum der Oberlausitz. Die Spreestadt entwickelt sich zu einem modernen, zukunftsträchtigen und attraktiven Dienstleistungs-, Wirtschafts- und Wohnstandort. Sie ist der wichtigste Arbeitgeber einer ganzen Region und verfügt über eine hervorragende Infrastruktur. An der Bundesautobahn A4 sorgen drei Anschlussstellen ebenso für kurze Wege wie mehrere Bundesstraßen in alle Himmelsrichtungen sowie die Deutsche Bahn.

Bautzen hat rund 40.000 Einwohner, ist Große Kreisstadt und Verwaltungssitz des Landkreises Bautzen, zudem auch als historische Hauptstadt bekannt.

Bis nach Dresden sind es rund 50 Kilometer, direkt vor der Stadt beginnt das Lausitzer Bergland. Nördlich von Bautzen wurde im Jahre 1974 eine Talsperre gebaut.

Die Geschichte der Stadt geht bis in die Steinzeit zurück. Im Jahr 2002 feierte Bautzen den tausendsten Jahrestag seiner erstmaligen Erwähnung.

Die Gebäude in der Altstadt von Bautzen sind ebenso berühmt wie sehenswert. Die Ortenburg hoch über der Stadt vermittelt das passende Ambiente, die Altstadt mit der Friedensbrücke, die Michaeliskirche und "die alte Wasserkunst" gelten als Wahrzeichen der Stadt. Zu den modernen Einrichtungen gehört die Schulsternwarte, die gleichzeitig eine der ältesten in Deutschland ist. In der Innenstadt und den Randbezirken sind Grünanlagen und Parks für die Naherholung eingerichtet. Das Sorbische Museum Bautzen ist auf der Ortenburg eingerichtet worden. Hier kann der Besucher alles über die Sprache und die Herkunft der Sorben, deren Lebensweise und das Brauchtum kennenlernen.

Unser Objekt befindet sich in Steindörfel, neun Kilometer südöstlich von Bautzen und 13 km nordwestlich von Löbau. Steindörfel gehört zur Gemeinde Hochkirch und hat etwa hundert Einwohner.

Bis zur Anschlussstelle Bautzen-Ost der Bundesautobahn A 4 Dresden-Görlitz sind es zehn Kilometer.

Ausstattung

Baukörper
- Leichtbauhalle aus Profilblech auf Streifenfundamenten, Dachbelag: GFK-Wellplatten

Eingang/Einfahrt
- gabelstaplerfähige Doppelflügeltür

Medien
- auf dem Grundstück: Strom
- in der Straße: Abwasser, Trinkwasser, Telefon

Regenentwässerung
- in den auf der Gartenseite angrenzenden Bach

Energieeinsparverordnung

Energieausweis wird nicht benötigt.

Provision

3.000,00 € (inkl. MwSt.)

Anbieter

Beate Protze Immobilien GmbH
Hüblerstraße 1
01309 Dresden
Tel.: 0351 43612 30
Fax: 0351 43612 40
info@beate-protze-immobilien.de
 
Thomas Birnstein

Ansprechpartner

Thomas Birnstein
Büro: +49 351 4361230Mobil: +49 173 3530670
birnstein@beate-protze-immobilien.de

Daten
Datenschutzerklärung*